Unsere Spieler stellen sich vor

Baujahr 1944
Beruf Sparkassen-Angestellter

Von A bis Z

Angstgegner: keine
Aufschlag: Ich übe noch.
Aufstieg: kein Thema
Hobby: alles, was mit Sport zu tun hat
Jugendarbeit: sehr wichtig
Konditionstraining: mache ich im Rahmen des Sportabzeichens
Lieblingsessen: Rumpsteak mit Kräuterbutter - trotz BSE
Mannschaftsgeist: ist wichtig
Niederlagen: Ich habe mich daran gewöhnt.
Siege: Dann schmeckt das Bierchen noch mal so gut.
Training: könnte bei mir besser sein
Turniere: Die Zeit ist vorbei.
Vorbilder: Eberhard Schöler, Jörg Rosskopf
Wünsche: noch lange Tischtennis spielen zu können
Zuschauer: motivieren die Spieler

Stand: 1999