Unsere Spieler stellen sich vor

Baujahr 1967
Beruf MTRA

Von A bis Z

Angstgegner: Anita Tebarth
Aufschlag: sehr wichtig
Aufstieg: muss nicht sein
Hobby: Tischtennis, Kegeln, Tennis
Jugendarbeit: sehr wichtig für die Zukunft
Konditionstraining: schön -- für andere
Lieblingsessen: alles, was Mama kocht
Mannschaftsgeist: unentbehrlich, genauso wie das Duschen nach dem Spiel
Niederlagen: machen mich nur stärker
Siege: schön, wenn sie kommen
Training: Was ist das?
Turniere: sind für Jüngere bestimmt
Vorbilder: keine
Wünsche: dass unser Nachwuchs besser gefördert wird
Zuschauer: wichtig, aber manchmal nervig

Stand: 2001